Die Kontya - Halb Mensch, halb Tier, leben sie versteckt im Dschungel.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Dyane

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Dyane



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 25.05.10

BeitragThema: Dyane   Di Mai 25, 2010 11:24 am

Steckbrief von Dyane

Familie:
Vater: Lord Tefriell
Mutter: Lady Gathela (tot)
Gefährten: -
Beruf/Position: Prinzessin
Alter: geboren im Jahr 998
Geschlecht: weiblich
Größe: 1,70 m
Augen: Ihre Augen sind groß, rund und dunkel.
Haare: Sie hat dunkelbraune, glänzende Korkenzieherlocken. Dynae trägt sie stets offen, wobei sie ihre bis zur Mitte des Rückens reichen.
Allgemeines Aussehen: Dyane ist mittelgroß und schlank, hat volle Lippen, lange Wimpern. Sie hat den Kopf, Hörner und Schwänzchen eines Bleichböckchens. Ihre Haut ist hell, fast weiß, ist aber mit einem hellbraunem Flaum überzogen. Statt Füßen hat sie zierliche Hufe. Sie hat die tierischen Merkmale eines Bleichböckchens.
Besondere Kennzeichen: Sie bewegt sich gleitenden Schrittes und niemals ist eine ihrer Bewegungen unelegant.
Übliche Kleidung: Sie besitzt sehr viele Kleider und Rücke (Hosen nur sehr selten - findet sie unweiblich), meistens in hellen Farben, kräftige nur selten, zB bei Festen. Meist sind ihre Roben sehr kunstvoll mit hübschen Säumen und perlenbestickt.
Schmuck/Besitz: Dyane besitzt eine Menge Schmuck, ihr Lieblingsteil allerdings ist eine feingliedrige, silberne Kette, an der 5 tropfenförmige Lapislazuli hängen.
Waffen: -
Charakter: Dyane ist eine echte Klischeeprinzessin, die sich nur für Kleider, Schmuck und Frisur interessiert. Sie ist schreckhaft und fürchtet sich ein wenig vor den anderen, was sie aber damit erklärt, dass sie sich ihnen erhaben fühlt.
Ihre Amme liebt sie über alles, doch nicht mehr als ihren Vater, den sie immer wieder versucht stolz zu machen, aber sie hat das Gefühl, dass sie das niemals schaffen kann...
Dyane ist eigensinnig und lässt sich ungern etwas sagen. Aus Trotz widersetzt sie sich oft ihrem Vater. Sie weiß, wie hübsch sie ist und betont dies auch immer wieder gern. Sie gibt sich arrogant, eingebildet und hochnäsig...
Das Volk ist unter ihrem Niveau, nur vor ihrem Vater hat sie Respekt und zu ihm blickt sie auf, auch wenn er niemals ihr Vorbild werden könnte (sie ist ihr eigenes).
Sie war schon immer Papas Lieblings und weiß mit einem Blick aus ihren runden Augen alle zu betören, damit alles nach ihrer Nase tanzt.
Stärken: ihr guter Geschmack, was Kleidung und das Äußere im Allgemeinen angeht
Schwächen: ihre Arroganz, ihre Angst vor so vielen Dingen
Hintergrund: Früher war Dyane ein reizendes Kind, sehr verspielt und verschmust und man musste sie einach knuddeln. Aber nach dem Tod ihrer Mutter, änderte sie sich allmählich und wurde schließlich zu dem, was sie heute ist. Ein eingebildetes, schreckliches Weib. Vielleicht könnte sie sich noch ändern, doch dafür braucht es einen triftigen Grund.

Mensch oder Tier?: -
Spieler: NPC (Charakter erstellt von Teska)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alexi

avatar

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 24.05.10

BeitragThema: Re: Dyane   Sa Jun 19, 2010 2:12 pm

Buidl:

(c) Kamen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Dyane
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Das Volk :: NPC-
Gehe zu: